Tierprojekt Libyen und die aktuelle politische Lage

Vorweg die gute Nachricht:

Ich konnte eine österreichische Tierärztin – und mittlerweile liebe Freundin – für dieses Vorhaben gewinnen!

Doch zunächst einmal habe ich in Libyen noch keinen offiziellen Ansprechpartner – ausgenommen ein paar Tierärzte vor Ort –, denn das Land hat sich noch immer anderen Problemen zu widmen: Seit dem Ende des Bürgerkrieges stehen noch immer weite Teile des Landes unter der Kontrolle von Revolutionsbrigaden, die sich nicht dem Übergangsrat unterstellen wollen …

Und das kam so: Der Bürgerkrieg in Libyen brach im Februar 2011 im Zuge des Arabischen Frühlings aus. Er begann mit Demonstrationen gegen die Herrschaft Muammar Gaddafis, kurz nach den Unruhen in Tunesien, Ägypten und Algerien. Als offizieller Tag des Revolutionsbeginns gilt der 17. Februar 2011.

Nachdem die UNO in einer Resolution die internationale Gemeinschaft zu militärischen Maßnahmen „zum Schutze von Zivilisten in Libyen“ ermächtigte, begannen die USA, Großbritannien, Frankreich und Italien im März 2011 mit einer Luft- und Seeblockade sowie Luftangriffen auf Regierungstruppen und Militäreinrichtungen. Nach monatelangen Kämpfen wurde dann im Oktober 2011 Gaddafis Geburtsstadt Sirte eingenommen und Gaddafi dabei getötet. Lt. einem Freund, der mir mein Vorwort für mein Buch schrieb, wurde Gaddafi mit einer Eisenstange gepfählt und zu Tode gefoltert. Dies war der Tag, an dem der Übergangsrat das Land für „befreit“ erklärte …

Das Land kam aber nicht zur Ruhe: Es folgten Proteste wegen mangelnder Transparenz in der provisorischen Regierung – 2012 stürmten Demonstranten den Sitz des Übergangsrates und Milizen schlossen sich zu einer Föderation zusammen, deren Ziel eine Beendigung der Kämpfe war, und um gemeinsam Druck auf die Übergangsregierung auszuüben, die angeblich zu viele Pro-Gaddafi-Kämpfer aufnahm.

Laut Open Doors wurde wieder einmal die Politik zur Religion: Seit wurden in Bengazi 100 Christen verschleppt und misshandelt.

Am 4.5.2014 wurde Achmed Maitiq vom Nationalkongress zum Ministerpräsidenten gewählt.

Nun müssen wir erst einmal abwarten …

aktuell:   http://oilpro.com/post/13333/4-year-war-has-left-opec-country-oil-sector-turmoil?utm_source=DailyNewsletter&utm_medium=email&utm_campaign=newsletter&utm_term=2015-05-20&utm_content=Article_20_txt

http://orf.at/stories/2265395/2265396/

http://www.spiegel.de/politik/ausland/islamischer-staat-in-libyen-angriff-auf-hotel-corinthia-in-tripolis-a-1015211.html

http://www.ibtimes.com/isis-establishes-stronghold-derna-libya-1721425

http://mobil.derstandard.at/2000007023167/Libyen-drei-Jahre-nach-Gaddafi-zwischen-Wuerde-und-Morgenroete

http://www.orf.at/#/stories/2243239/

http://www.orf.at/#/stories/2239922/   

http://online.wsj.com/articles/libya-says-tripoli-fuel-tank-fire-spreads-warns-of-disaster-1407087064

http://www.orf.at/#/stories/2238676/

 http://www.youtube.com/watch?v=K2flX4xMrUk